Inside e-mergency: Vision, Geschäftsidee und Value Proposition

Inside e-mergency: Vision, Geschäftsidee und Value Proposition

Wir sind ein Start-Up und werden im Rahmen von Kundenpräsentationen oder Pitches oft mit den gleichen Fragen konfrontiert. Was genau ist eure Geschäftsidee? Wo liegt die Value Proposition? Wie sieht eure Vision aus? Was genau kann euer Produkt? Allesamt berechtigte Fragen. Wir versuchen, diese zu beantworten.

Unser Business & unser Produkt

Was macht ihr überhaupt genau? Irgendetwas mit Sicherheit, korrekt? Ja, Sicherheit spielt eine wichtige Rolle, aber es geht noch etwas konkreter: e-mergency® - Managing Safety bietet seit 2015 eine Softwarelösung für digitales Notfall- und Krisenmanagement an, welche aus einer App sowie einem Webcockpit besteht. Die App ermöglicht eine schnelle Multichannel-Alarmierung von Blaulichtorganisationen und internen Notfall- und Krisenstäben, unterstützt Ersthelfende mit szenariospezifischen Handlungsanweisungen und stellt eine standortspezifische Ereigniskommunikation auf verschiedenen Kanälen wie SMS, Push, E-Mail, Sprachanruf, Durchsage und Telefonkonferenz sicher.

 

Swissbau und Sicherheitskongress

 

Zudem stehen weitere spezifische Zusatzmodule (z.B. Aufgebotsmodul) zur Verfügung. Das Webcockpit dient zur Verwaltung sowie Administration der Lösung und bietet einer dezidierten Benutzergruppe (z.B. Manager, Administratoren) weitere hilfreiche Funktionen (z.B. ein wizardgeführtes Nachrichtencenter, Dashboard etc.). e-mergency® wird von Bildungsinstitutionen, Behörden, Unternehmen aus Industrie, Bauwesen und Gesundheit sowie von (Sport-)Verbänden eingesetzt. Die Lösung wird als Software-as-a-Service (SaaS) angeboten und läuft auf einer dezentralen, unabhängigen Infrastruktur in der Schweiz. Das Tool bietet eine einfache und kosteneffiziente Möglichkeit, um ein modernes Notfall- und Krisenmanagement zu unterstützen und so einen Beitrag zu einem effektiven Business Continuity Management (BCM) zu leisten. Dies ist in einem immer stärker vernetzten Umfeld ein erfolgskritischer Faktor für die Resilienz von Organisationen.

 

Swissbau und Sicherheitskongress

 

Unsere Value Proposition

Warum lohnt es sich, auf e-mergency® zu setzen? Welche Vorteile bieten wir gegenüber anderen Anbietern? Wir zeigen, weshalb wir u.a. mehr als nur eine Alternative sind:

  • Im Gegensatz zu anderen Lösungen deckt die Software den gesamten Prozess vom Eintritt eines Ereignisses bis zu dessen Behebung ab.
  • e-mergency® kann flexibel auf die eigenen Organisationsstrukturen angepasst werden und ist somit branchenübergreifend einsetzbar.
  • Die Software ist modular, rollenbasiert, mandantenfähig und responsive. Es werden moderne Technologien verwendet. Sie lässt sich auch an Drittsysteme (z.B. Brandmeldeanlagen, Türschliesssysteme im Amokfall etc.) anbinden und stellt so einen ganzheitlichen Ansatz sicher.
  • Kunden profitieren von einem Community-Ansatz. Werden neue Features aufgrund von Inputs von Kunden und Partnern oder Ideen unseres Produktmanagements entwickelt, stellen wir diese auch allen anderen Nutzern zur Verfügung.
  • Die bestehenden Handlungsanweisungen wurden von Experten (Polizei und Fachgruppen) verfasst und stehen allen als «Good Practices» zur Verfügung. Zusätzlich können sie individuell auf die eigene Organisation angepasst werden.  Auch hier greift der Community-Ansatz, so dass neue Handlungsanweisungen auch weiteren Nutzern zur Verfügung gestellt werden können.
  • Die Software wurde gemeinsam mit Experten für User Experience (UX) und zahlreichen Probanden intensiv getestet. Weil im Ereignisfall eine intuitive Bedienung eine Grundvoraussetzung ist, um schnell und zielgerichtet zu handeln.
  • Da heute eine grosse Mehrheit über ein Smartphone verfügt und man die App mit wenigen Klicks herunterladen kann, sind nur geringe Investitionskosten notwendig. Somit bieten wir eine kostengünstige SaaS-Variante im Vergleich zu traditionellen Anbietern.
  • Entwicklung und Betrieb erfolgen vollumfänglich in der Schweiz. e-mergency® ist deshalb ein Schweizer Qualitätsprodukt.

Unsere Vision

Wir sind seit 2015 auf dem Markt. In dieser Zeit haben wir schon einiges erreicht und sind auf dem richtigen Weg. Aber wir sind noch lange nicht fertig. Wir haben eine Vision, auf die wir täglich hinarbeiten:

Sicherheit heisst vorbereitet sein. Wir befassen uns mit Notfällen und Krisen, bevor diese eintreten. Wir nutzen die Möglichkeiten der Digitalisierung, um den Alltag Vieler sicherer zu machen.

Wie wollen wir das erreichen? Wir sehen unsere Challenge darin, aus verhältnismässig wenig möglichst viel zu machen und die Grossen der Branchen herauszufordern. Weil wir der Meinung sind, dass innovative Software und Sicherheit bezahlbar sein sollen.

Wir arbeiten an der Erschaffung eines Ökosystems mit Partnern, um eine ganzheitliche Customer Experience bieten zu können. Deshalb wollen wir eine Servicelandschaft aufbauen, welche weitaus mehr umfasst als nur unsere Softwarelösung und einen möglichst umfassenden Customer Success sicherstellt. Der ganzheitliche Ansatz ist auch fest in unserer Produkt-Roadmap verankert. Weil wir überzeugt sind, dass die höchstmögliche Sicherheit nur durch eine Kombination von technischen, baulichen und organisatorischen Massnahmen möglich ist.

Mit unserer Expertise möchten wir nicht zuletzt auch eine Themenführerschaft im Bereich (digitales) Notfall- und Krisenmanagement erreichen und auf diese Weise das Bewusstsein für Notfälle und Krisen schärfen sowie den fachlichen und branchenübergreifenden Austausch auf Augenhöhe fördern. Weil man Sicherheit nur gemeinsam erreicht.

Ebenso soll die Internationalisierung weiter vorangetrieben und die Verankerung im deutschsprachigen Raum gestärkt werden.

 

Habt ihr Fragen zu diesem Thema? Dann meldet euch doch direkt bei unserem CEO Andrin (andrin.spring@e-mergency.ch).

 

 

Zurück zum Blog

nach oben

e-mergency AG verwendet Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung von e-mergency.ch akzeptieren Sie unsere Cookie Policy. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung.