Unsere Vision

"Wir nutzen die Möglichkeiten der Digitalisierung, um den Alltag aller Menschen sicherer zu machen. Weil im Notfall jede Sekunde zählt."

Über e-mergency®

Digital ist unser Credo – denn wer digitalisiert denkt, ist zur rechten Zeit mit dem richtigen Tool ausgerüstet.

 e-mergency AG - Managing Safety ist ein Spin-Off der Muttergesellschaft exanic AG - Digital Factory. Die Notfall-App e-mergency® und das dazugehörige Cockpit wurde ursprünglich von der Firma exanic AG - Digital Factory in Zusammenarbeit mit der Bildungsdirektion Zürich, der Kantonspolizei Zürich und der Fachstelle für Gewaltprävention der Stadt Zürich entwickelt. In einem jungen und dynamischen Team wird die Lösung fortlaufend weiterentwickelt und an die individuellen Bedürfnisse der Kunden und Benutzer angepasst.

heute

Sie digitalisieren die Notfallprozesse Ihres Unternehmens und bestellen die Notfall-App e-mergency® – Wir freuen uns auf Sie!


Juni 2019

Mit Losinger Marazzi gewinnt e-mergency® einen weiteren spannenden Unternehmenskunden und gestaltet von nun an den Alltag auf Schweizer Baustellen sicherer.


April 2019

Die Notfall-App für Schulen erobert die Ostschweiz: Die Kantone Thurgau, Schaffhausen und St. Gallen entscheiden sich für den Einsatz des digitalen Notfall-Tools in ihren Schulen.


Frühling 2019

Die App wird fortlaufend weiterentwickelt und erfreut sich neuen Features. Ob Aufgebotsmodul, Durchsage oder verlinkte Krisenteams: Der Fokus liegt stets auf der Erhöhung Ihrer Sicherheit!


Dezember 2018

Auch Sportvereine des Kantons Zürich setzen von nun an in ihrem Notfallmanagement auf e-mergency®. Durch den ZKS (Zürcher Kantonalverband für Sport) gewinnt das Zuger Unternehmen erstmals einen Verband für sich.


September 2018

Durch Georg Fischer in Österreich zählt e-mergency® erstmals einen ausländischen Standort zu ihrem Kundenstamm. Ein wichtiger Meilenstein für das Schweizer Unternehmen!


Juni 2018

Mit dem Auftritt der Notfall-App für Schulen am Weltkongress der deutschen Auslandschulen in Berlin macht die App den Schritt über die heimischen Grenzen hinaus und lanciert die Notfall-App für Schulen im Ausland.


April 2018

In rund 20 Volks- und Mittelschulen des Kantons Bern wird die Notfall-App für Schulen eingeführt. Ein Meilenstein für den Notfallhelfer vom Zugersee.


November 2017

Die Notfall-App e-mergency® wird für den Zuger Innovationspreis nominiert. Dieser wird jeweils am Zuger Innovationstag durch den Verein Technologie Forum Zug verliehen.


August 2017

Der Kanton Solothurn führt die Notfall-App für Schulen auf Volks- und Mittelschulstufe ein. Damit pflegt bereits ein zweiter Kanton der Deutschschweiz das zentralisierte Notfallmanagementsystem.


Frühling 2017

Ob in der Baubranche mit der Kummler und Matter AG, der Generalunternehmung allco oder im Pflegebereich mit dem KZU Kompetenzzentrum für Pflege und Gesundheit – e-mergency® findet bei einem breiten Publikum Anklang.


Oktober 2016

e-mergency® gewinnt mit der MCH Messe Zürich ihren ersten kommerziellen Kunden und darf nun auf dem Messegelände in Zürich rund zehn Eigenmessen und verschiedene Gastmessen unterstützen.


Mai 2016

Mit der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW) gewinnt die Notfall-App für Schulen ihren ersten Grosskunden und macht nun auch den Alltag auf tertiärer Schulstufe sicherer.


Sommer 2015

Die Notfall-App wird für Schulen unter dem Namen «Notfall-App für Schulen» und für Kunden aus der Privatwirtschaft als «e-mergency®» veröffentlicht.


Juli 2015

Die Bildungsdirektion Zürich lanciert die «Notfall-App für Schulen», um die Mitarbeitenden und Lehrpersonen der kantonalen Volks- und Mittelschulen für den Notfall optimal auszurüsten.


Wer wir sind - Ihre Ansprechpartner

Ein Unternehmen bewegt sich dann, wenn alle am gleichen Strick ziehen.
Wir sind ein engagiertes und dynamisches Team, das sich täglich den Herausforderungen der Digitalisierung stellt.
Wir scheuen uns nicht, das Machbare zu hinterfragen, um neue Ideen zu generieren.
 

CEO - Andrin Spring
Andrin Spring
B.Sc. BA / M.Sc. BIT
CEO
E-Mail
 

e-mergency® Patrik Theiler
Patrik Theiler
Dipl. Inf. Ing. ETH
Lead Product Management
E-Mail
 

e-mergency® Laura Naegeli
Laura Nägeli
B.Sc. BA
Lead Business Development
E-Mail
 

Starte heute Deine neue Zukunft

Überzeugt davon, dass unser Erfolg auf dem Engagement und Enthusiasmus unseres kompetenten Teams basiert, sind wir stets auf der Suche nach kreativen und lösungsorientierten Menschen, die etwas bewegen wollen. Sende uns Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen an andrin.spring@e‑mergency.ch und erzähl uns, warum gerade Du Teil unseres Teams werden solltest. Wir machen den Alltag vieler Menschen sicherer. Wir sind Tech – mit persönlichem Touch. Du auch?

Wir sind ein Team von knapp 25 Personen. Wir haben nicht die gleichen Mittel wie die «Grossen». Wir machen aus verhältnismässig wenig möglichst viel und versuchen die «Grossen» unserer Branche herauszufordern. Unsere Kultur ist wohl etwas anders: Bei uns läuft auch mal einer mit dem Unihockey-Stock und Ball durch die Büros, fährt mit dem Kickboard vom Arbeitsplatz in die Küche oder spielt iPong im Projektraum. Man findet uns nicht an langweiligen Weihnachtsessen, sondern in der LaserTag-Arena. Wir haben kein Organigramm mehr, sondern eine agile Organisationsform mit Teams.

JuniorBusinessDevelopment@e-mergency

CEO-Ninja@e-mergency

ScrumMaster@e-mergency

SoftwareNinjaAngular@e-mergency

Junior Software Engineer@e-mergency

WerkstudentenSoftwareEngineering@e-mergency

 

Weitere spannende Herausforderungen findest Du auch auf der Website unserer Partnerfirma exanic AG - Digital Factory.

Unsere Partner

LMVZ Logo
Weltverband Deutscher Auslandsschulen Logo
Safety Security Design Logo
nach oben